Wissen

Der Unterschied zwischen Lumen und Lux

Diesen Artikel teilen
Die Begriffe Lux und Lumen werden oft als Synonyme verwendet. Eine EU-Richtlinie schreibt vor, dass auf allen Leuchtmitteln ein Lumenwert vermerkt sein muss, der angibt, wie viel Licht aus einer Lampe kommt. Dies gilt sowohl für die LED-Beleuchtung als auch für Glühlampen, Halogenleuchten und HQI-Lampen.
Lux wird als Wert verwendet, um die Lichtmenge pro Quadratmeter anzuzeigen. 1 Lux entspricht 1 Lumen pro Quadratmeter (m²).
Wenn das gesamte Licht einer 1000-Lumen-Lampe auf eine Fläche von 1m² scheint, beträgt der Lux-Wert auf dieser Fläche 1000 Lux. Je größer der Abstand zwischen der Lampe und der Oberfläche, desto weniger Licht erreicht diese Oberfläche.
Die Lumen einer Lampe werden in einem photometrischen Labor mit spezieller Ausrüstung gemessen, das die Lichtmenge, Richtung und Farbe misst, die eine Lampe abgibt. Anhand dieser Werte werden die Lumen berechnet.
Wie viel Lux benötigen Sie?
Wie viel Licht Sie benötigen, hängt stark von der Anwendung ab. Ein gemütliches Wohnzimmer unterscheidet sich völlig von einem Arzt, der bei einer Operation Licht braucht.
Die Europäische Union hat Standards für Lux-Werte in verschiedenen Umgebungen festgelegt. Siehe die folgenden NEN-Normen für die Arbeitsplatzbeleuchtung:
Peter Floor
Diesen Artikel teilen
Die Verwendung des Internet Explorers wird von dieser Website nicht unterstützt. Internet Explorer ist ein veralteter Browser. Wir empfehlen Ihnen, einen Browser wie Chrome, Edge oder Firefox zu verwenden.
Info
Eckertstraat 18
8263 CB Kampen
Nederland

IBAN: NL02 INGB 0007082439
KvK: 64663183
BTW: NL 855767856B01